Stolpersteine für zwei ermordete Mitglieder der KPD

Die Mitglieder des Bertram-Wieland-Archivs für die Geschichte der Arbeiterbewegung zogen bei ihrer Tagung im Dürener „Komm“-Zentrum eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit. Für die nähere Zukunft hat sich der Geschichtsverein einiges vorgenommen.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks Und Pingbacks sind offen.