Stadtwerke Düren wollen 350.000 Tonnen CO2 einsparen

Die Dürener Stadtwerke streben an, in den kommenden fünf Jahren 350.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) einzusparen. Die CO2-Neutralität wollen sie über den Erwerb von geprüften Zertifikaten ermöglichen. Und diese Investition in den Klimaschutz soll für die Gaskunden der Stadtwerke keine Mehrkosten bedeuten.
 

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor